Die unsichtbare Stadt (AT) – Endspurt

Änderungen

Ja, habe ich. Und das waren nicht alle. 😉 Aber es sind immer weniger geworden, bei jedem Überarbeitungsschritt. Trotz der gegenteiligen Bemühungen meiner Betaleser aus dem Federteufel-Forum, bei denen ich mich ganz herzlich bedanke. Gegen Betriebsblindheit beim eigenen Werk hilft nur die Sicht eines anderen Lesers.

Es ist schwer, etwas loszulassen, an dem man so lange gearbeitet hat, fast zwei Jahre. Ein seltsames Gefühl. „Halt!“, will man rufen. „Da geht doch noch was!“ Aber mal ehrlich: Ein Roman wird nie fertig, also richtig fertig.

Ich denke, der Text ist nun brauchbar für den Zweck. Ein würdiger, unterhaltsamer zweiter Teil meines Dystopie-Projektes.

Den Titel verrate ich noch nicht, aber den Untertitel:

Eine Geschichte aus der Welt nach dem Letzten Krieg

 

Seite: Die unsichtbare Stadt (AT)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s