Das Feuer Gabriels

Ryek myst
Die Biografie eines erfundenen Menschen. In einer andern Welt. In einer anderen Zeit.

 (… wer kein Superheld ist, braucht ab und zu Unterstützung …)

Yolane betrat den Kommandoraum.

„Und?“, fragte Derek.

„Tedeya kann repariert werden.“ Yolane fuhr zusammen. „Entschuldige. Mr. Smith scheint auf mich abzufärben. Sie ist auf dem Weg der Besserung, wahrscheinlich wird es keine bleibenden Schäden geben. Nama braucht einen Seelenklempner, wenn wir Pech haben. Romar kümmert sich gerade um sie. Und ich darf jetzt die Welt retten.“

Sie seufzte und gab Derek einen sanften Kuss auf die Stirn.

„Ich wäre jetzt gern woanders. Weit weg. Nicht in einem Raumschiff. Ich hasse Raumschiffe.“

„Sieht so aus, dass du lernen musst, sie zu lieben. In absehbarer Zeit werden wir sie nicht los.“

Sie lächelte. „Aye.“

„Was hast du vor?“

„Ich muss herausbekommen, ob unser verloren gegangenes Teammitglied noch lebt.“

Dereks Gesicht verfinsterte sich.

„Warum? Er ist doch nur ein CONCORD Scherge, wie Nama.“

„Derek.“

„Ja. Hier. Immer noch.“

Sie fasste ihn mit beiden Händen an den Schultern.

„Wir sind noch nicht am Ziel. Ich bin immer noch Vitoc abhängig. Mr. Smiths Vorrat wird mich nicht auf Dauer retten. Außerdem glaube ich nicht, dass er aus reiner Nächstenliebe meine Versorgung damit sicherstellen wird.“

„Weiter.“

„Mr. Smith hat eine Aufgabe zu erledigen, die er uns nicht genannt hat. Dazu braucht er den Kristall und Nama. Vielleicht auch mehr. Jeder, der ausfällt, wird nicht ersetzt werden. Für jeden, der ausfällt müssen wir anderen die Last mittragen.“

„Ist dir eigentlich aufgefallen, dass dieser Mr. Smith nicht so agiert, wie man es von einem CONCORD Agenten erwartet hätte? “

Er wehrte ihren Entgegnungsversuch ab.

„Sei nicht kindisch. Er lässt uns im Glauben, wir hätten die Situation in der Hand.“

Derek fuhr fort.

„Und er ist offensichtlich kein Freund der Amarr. Wenn ich als Unbeteiligter …“ Er grinste. „Zwei und zwei zusammenzähle, dann kommt da fünf heraus. Wenn du verstehst, was ich meine.“

Yolane atmete tief ein.

„Das müssen wir bei nächster Gelegenheit klären. Aber jetzt müssen wir das Naheliegende tun. Mitspielen zu den im Moment geltenden Regeln. Und die sagen: Wir müssen feststellen, wie viele wir sind, und wer unsere Freunde sind.“

Sie ging zur Konsole und ließ eine Namenssuche nach Ryek Darkener laufen.

„Aha“, kommentierte sie sarkastisch die Ergebnisse. „Frachterpilot, Charon Klasse.“

„Immerhin.“

„Ein Caldari Pilot, der ein hochspezialisiertes Amarr-Kriegsschiff perfekt bedienen kann? Sehr, sehr ungewöhnlich.“

„Sein Hobby, vielleicht?“

„Was sind deine Hobbies, Pilot?“

„Frauen. Weißt du doch.“

Er grinste breit. Sie grinste zurück.

„Ok. Trotzdem hätte ich von einem Frachterpiloten eher erwartet, dass er in der Hauptsache die Frachter-Modelle der anderen Fraktionen fliegen kann. Eher als hochspezialisierte Kampfschiffe. Wie alt er wohl tatsächlich ist?“

„Stimmt.“

„Wieso beauftragt CONCORD, Verzeihung, Mr. Smith, ausgerechnet einen Frachterpiloten mit einer Tötungsmission?“

Derek biss sich auf die Lippe. „Verdammt, das hatte ich fast vergessen!“

„Seine Corp ist interessant. Ein Haufen von Individualisten, die Führungsstruktur wohl eher pro forma, kaum Eigenkapital …“

„Bist du unter die Buchhalter gegangen?“

„Nein, aber mein erster Partner war so etwas wie ein Buchhalter. Da färbt einiges ab, wenn man sich über die tägliche Arbeit unterhält.“

„Das heißt, die Corp bietet nur eine steueroptimierte Struktur, damit da jeder machen kann, was er will?“

„Genau. Keine Infos über Aufträge, die sie je angenommen haben. Keine Referenzen, außer den sanktionierten Tötungs-Missionen.“

„In wie weit soll uns das weiterhelfen?“

„Ich habe ein ganz gutes Gefühl. Jetzt rufe ich da an und frage, wo Ryek geblieben ist.“

 

 (Fortsetzung folgt)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s