Das Feuer Gabriels

Ryek myst
Die Biografie eines erfundenen Menschen. In einer andern Welt. In einer anderen Zeit.

 (… Im Bauch des Löwen …)

Vor ihnen ragte die gewaltige Masse der Waffe auf. Ein Ring, fast dreißig Kilometer im Durchmesser, bedeckt mit autarken Elementen, die sich wie Schuppen an die Struktur des Ringes schmiegten. In der zur Mitte zugewandten Seite öffnete sich eine Hangarschleuse, groß genug, um auch ein Superschlachtschiff einzulassen.

„Seltsam“, meinte Tedeya. „Die Schleuse ist eigentlich viel zu groß für dieses Objekt. Will der Computer uns beeindrucken?“

„Ich weiß es nicht“, sagte Yolane.

„Ich spüre eine Präsenz, wie die des Kristalls“, bemerkte Nama.

„Werden wir weitere Kristalle finden?“, fragte Ryek.

„Nein, das glaube ich nicht. Die Struktur ist sehr viel weniger komplex, und trotzdem größer. Sie verteilt sich über die Waffe, ist aber nicht überall vorhanden. Das verstehe ich nicht.“

 

Die Schleuse hatte sich geschlossen, ein Traktorstrahl transportierte das Schiff in eine Andockbucht.

„Das sieht hier alles irgendwie unfertig aus“, meinte Derek.

Er deutete auf die Umgebung, soweit sie auf den Sichtschirmen erkennbar war.

„Ein Gitternetz, welches die Struktur umschreibt. Hier ist auch enorm viel Datenverkehr. Hohe Leistung, aber kurze Entfernungen.“

„Immerhin sieht das, was hinter der Schleuse ist, massiv genug aus, oder?“, sagte Ryek.

Die Onyx setzte auf einem Gestell auf, welches mit adaptiven Stützen dafür sorgte, dass sie ohne aktive Energiefelder sicher verankert war.

 

Ryek ergriff das Wort.

„Recht luxuriös. Wir können zu Fuß durch die untere Schleuse aussteigen. Keine Waffen mitnehmen. Nama, bist du soweit?“

Nama nickte und legte ihr Pad auf den Kapitänssitz. Das Team begab sich zur unteren Schleuse und stieg aus.

„Heda, bringt mich zu eurem Führer“, flüsterte Romar.

„Sehr komisch. Wirklich. Hoffentlich haben die hier auch deinen Humor“, zischte Nama.

Auf dem Boden erschien eine Linie, wie aufgemalt.

„Scheint funktioniert zu haben“, meinte Romar lapidar.

 

 (Fortsetzung folgt)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s