Einfach weitermachen …

Ja.

Senkland - SF, Fantasy und der ganze Rest

Manchmal würde ich gerne die Zeit zurückdrehen. Bis ich wieder bei dem jungen Mädchen ankomme, das krude Texte zusammenstoppelt und versucht, sich selbst und ihr Leben in Worte zu fassen. Ich würde ihr über die Schulter sehen und sagen: »Hey! Fürchte dich nicht! Denk dir einfach was aus und schreib es. Je mehr du schreibst, umso klarer wird es, was du schreiben kannst, und wovon du besser die Finger lässt.«
Anschließend würde ich in meine Zeit zurückkehren und die Früchte eines langen Schriftstellerlebens genießen.

Da es keine Zeitmaschinen gibt, sitze ich jetzt vor dem PC, und finde heraus, was ich schreiben will und was nichts für mich ist.
Wenn ich eine Pause brauche – und häufig auch dann, wenn ich mich stattdessen besser mit dem einen Satz oder dem logischen Problem befassen sollte, dass sich nicht in zwei Sekunden lösen lässt – zappe ich zu Facebook rüber und schaue, was…

Ursprünglichen Post anzeigen 343 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s