Geschichten aus der Welt nach dem Letzten Krieg

Es war Anfang 2012. Beim Surfen im Web stieß ich auf ein Dokument, das sich mit der Planung eines Kanals beschäftigte. Beginnend in Ulm, über und durch die Schwäbische Alb, bis nach Plochingen. Das Projekt wurde erst 1979 endgültig zu den Akten gelegt.

In meinem Kopf entstand das Bild einer Welt, in welcher dieses Bauwerk tatsächlich erstellt wurde. Allerdings unterquert mein Kanal die Schwäbische Alb komplett. Das Bauwerk ist nach einer globalen Katastrophe als eines von wenigen aus der „alten Zeit“ übrig geblieben.

Die erste Idee für den Roman war die Geschichte eines Schiffers, der auf diesem Wasserweg zwischen Ulm und Köln verkehrend seine Abenteuer erlebt, in einem klassischen postapokalyptischen Szenario. Der Arbeitstitel wurde sinnigerweise „Der Schiffer von Ulm“.

Dann ist Kaija Neran aufgetaucht. Sie hat den Plot auf den Kopf gestellt und der Welt, die ich für diesen Roman geschaffen habe, ein anderes Gesicht gegeben. Der Kanal existiert weiterhin, er ist aber nur noch ein Element der Geschichte. Aus dem Szenario eines Schiffers, der sich in dieser Zeit durchschlägt, wurde ein Kampf auf Leben und Tod zwischen zwei unversöhnlichen Standpunkten, in dem Kaija am Anfang nicht viel mehr als die Rolle einer Randfigur hat.

So hat es angefangen. Und die Geschichte ist immer weiter gewachsen.

Aus dem ursprünglichen Plot wurde der Roman Tabula Rasa, der, nach zwei Jahren Arbeit und erfolgloser Verlagssuche, als Indie Produkt über neobooks den Weg in die E-Book Angebote aller großen Plattformen und Buchhändler fand.

Der zweite Teil ist Ende 2015 als E-Book mit dem Titel Spes Impavida erschienen.

Der dritte Teil mit dem Arbeitstitel „Der Geist der Zukunft“ ist für Ende 2017 geplant.

Ein Kommentar zu “Geschichten aus der Welt nach dem Letzten Krieg

  1. Pingback: Ryek Darkener: Der Geist der Zukunft (Arbeitstitel) | Werkstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s